Wie in den Jahren zuvor hat der WTB bereits jetzt die Guppeneinteilungen veröffentlicht.

Demnach starten die gemeldeten Mannschaften der Tennisabteilung in folgenden Gruppen:

 

 Gruppeneinteilung Herren

 

Gruppeneinteilung Herren

 

Gruppeneinteilung Herren 65

 

Nachdem die Tennisabteilung nun viele Jahre unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar war, sind wir nun dem berechtigten Wunsch des TV Steinheim nachgekommen, unsere E-Mail-Adresse anzupassen.
Die Tennisabteilung Steinheim ist daher ab sofort unter der E-Mail-Adresse
 
              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
erreichbar.
 
E-Mails an die alte E-Mail-Adresse werden nicht weitergeleitet oder beantwortet. Absender erhalten diesbezüglich eine entsprechende automatische Abwesenheitsnotiz.
 
Bitte die Informationen zur Aufnahme in den E-Mail-Verteiler in der Rubrik "Informationen erhalten" beachten.
(http://www.turnverein-steinheim.de/index.php/tennis-aktuelles/informationen-erhalten).
 
 

Hinweis:
Die Tennisabteilung beabsichtigt, sich am Samstag, 15. Mai 2021 an der Aktion zu beteiligen.

 

Deutschland spielt Tennis Ausblick

 https://www.dtb-tennis.de/Initiativen-und-Projekte/Deutschland-spielt-Tennis/Warum-mitmachen

 

Tennisanlage an Silvester 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund der Corona-Pandemie verlief das Jahr 2020 nicht so, wie wir uns das in der Tennisabteilung vorgestellt hatten:

Lange Zeit hatte die Abteilungsleitung sogar überlegt, ob eine Frühjahrsinstandsetzung überhaupt sinnvoll ist. War doch nicht auszuschließen, dass ein Spielbetrieb gänzlich untersagt werden würde. Richtigerweise haben wir uns dann doch kurzfristig entschieden, unsere Plätze für die Sommersaison vorzubereiten.

Leider mussten jedoch die Saisoneröffnung, die Aktion des DTB "Deutschland spielt Tennis"  und insbesondere die Verbandsspielrunde ausfallen. Trotz alledem und gewisser überschaubarer Einschränkungen war es möglich, im Sommer Tennis zu spielen. Hierbei kam uns zugute, dass Tennis als Individualsportart von der Landesregierung nicht untersagt wurde. Aufgrund dessen konnten wir zunächst nur Einzel, später dann auch Doppel bei überwiegend wunderbarem Wetter spielen.

Die Angehörigen der Tennisabteilung haben die Hygienevorgaben sorgsam eingehalten und damit das in die Sportart Tennis gesetzte Vertrauen gerechtfertigt. Besonders gefreut hat uns, dass wir auf unserer Tennisanlage viele "Neue" antrafen, die Tennis ausprobiert haben. Nächstes Jahr, so unser aller Hoffnung, soll alles besser werden.

Nächstes Jahr wollen wir durchstarten!

Wir hoffen, dass wir Vieles nachholen können, worauf wir dieses Jahr leider verzichten mussten. Hierzu gehören das gesellige Beisammensein aber auch der sportliche Wettstreit im Rahmen der Verbandsspielrunde. Wir haben verschiedene Rückmeldungen bekommen, dass viele Interessierte, die dieses Jahr Lust am Tennis bekommen haben, bereits nächstes Jahr gerne in einer Mannschaft an der Verbandsspielrunde teilnehmen möchten. Das sind tolle Nachrichten und wir freuen uns darauf !

Daher unsere Bitte und Aufforderung: Jede und jeder, die/der nächstes Jahr an der Verbandsrunde Tennis teilnehmen möchte, sollte sich bitte telefonisch bei unserem Abteilungsleiter Ralf Fahrig, Telefon 07329/918348 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Es geht hierbei nicht darum, "perfekt" Tennis spielen zu müssen, sondern darum, am sportlichen Wettstreit mit anderen Tennisspielerinnen und Tennisspielern Freude zu haben. Vielleicht haben wir die Möglichkeit, zukünftig auch im Bereich der sogenannten Hobby-Runde eine Mannschaft zu melden.

Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Rückmeldungen.

 

 

   Winterpause