Herren 60-Mannschaft gewinnt gegen den Heidenheimer SB

Die Herren-60-Mannschaft des TV Steinheim, die diese Saison in der Bezirksoberliga antritt, konnte nach zwei Niederlagen einen sehr wichtigen Sieg verbuchen. Die Mannschaft spielte am vergangenen Samstag gegen den Heidenheimer Sportbund. Nach den Einzeln lag die Steinheimer Mannschaft bereits deutlich mit 4:2 in Führung, sodass der Gewinn eines Doppels eigentlich nur noch Formsache hätte sein müssen. Die Heidenheimer Mannschaft leistete jedoch enorme Gegenwehr und konnte noch zwei Doppel gewinnen. Das entscheidende Doppel wurde nach einem ausgeglichenen Satzverhältnis im Matchtiebreak denkbar knapp mit 10:7 gewonnen. Die siegreiche Steinheimer Mannschaft konnte sich damit auf den dritten Tabellenplatz hocharbeiten.

 Trainingsbeginn Kinder- und Jugendtraining mittwochs um 14:45

Das Trainerteam möchte nochmals drauf hinweisen, dass das Training immer mittwochs pünktlich um 14:45 Uhr beginnt. Wir möchten die Zeit auf dem Tennisplatz für das Training nutzen und bitten daher darum, dass die Kinder so rechtzeitig auf die Tennisanlage kommen, dass das Training für alle um 14:45 Uhr auf dem Platz beginnen kann. 

Herrenmannschaft gewinnt auch das zweite Auswärtsspiel mit 6:0

Die Herrenmannschaft des TV Steinheim hat auch ihr zweites Auswärtsspiel gegen den SV Unterweissach souverän gewonnen. Achim Manzke, Thomas Göser, Ralf Fahrig und Thomas Geiger konnten sämtliche Einzel und Doppel für sich entscheiden, lediglich im Spitzenspiel der an Nummer 1 gesetzten Spieler wurde ein Satz abgegeben. Die Mannschaft konnte damit den zweiten Platz in der Tabelle behaupten.

Herrenmannschaft gewinnt gegen TATSF Welzheim mit 6:0

Nachdem das erste Verbandsspiel gegen den TC Murrhardt deutlich mit 0:6 verloren wurde, konnte die zweite Begegnung gegen die Mannschaft aus Welzheim ebenso klar mit 6:0 gewonnen werden. Damit hat die Herren 30-Mannschaft ein ausgeglichenes Punktekonto und konnte sich auf Platz 2 der Tabelle in der Bezirksstaffel hocharbeiten.

Thomas Göser besiegte seinen Gegner Kevin Wilson deutlich mit 6:2 und 6:3.

Änderung des Beginns des Trainings für Kinder und Jugendliche

Auf vielfachen Wunsch der Eltern beginnen wir ab Mittwoch den 22. Juni mit dem Tennistraining der Kinder und Jugendlichen erst um 14:45 Uhr.

Das Trainerteam.

Saisoneröffnung und Schleifchenturnier

Am Samstag, den 7. Mai 2016 fand auf der Tennisanlage des TV Steinheim das traditionelle Schleifchenturnier statt. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen frühsommerlichen Temperaturen begrüßte Abteilungsleiter Ralf Fahrig um 13.30 Uhr ca. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Steinheim und Söhnstetten. Nach einem Sektempfang, mit dem nun auch das frisch renovierte Tennisheim offiziell eingeweiht wurde, griffen die Teilnehmer zu Schlägern und Bällen. Über fünf Runden à 20 Minuten wurde mit jeweils wechselnden Partnern Doppel gespielt. Am Ende waren alle gut im Schlag und somit perfekt gerüstet für die Freiluftsaison. Bei der anschließenden Siegerehrung hatte Familie Manzke die Nase vorn. Bei den Damen gewann Lore Manzke, die sich als Einzige vier Schleifchen erspielen konnte, während sich bei den Herren Walter Manzke mit drei gewonnenen Schleifchen denkbar knapp vor Dieter Pernesch (ebenfalls drei Schleifchen) durchsetzen konnte. Auf den sportlichen Teil folgte ab 18 Uhr ein gemeinsamer Grillabend, der dieses Mal, dank der spontanen musikalischen Untermalung von Toni Schmidt, zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde. Nachdem Hauswart Gerhard Geiger verschiedenste Leckereien auf dem Holzkohlegrill zubereitet hatte, wurde geschmaust, gesungen und getanzt, und am Ende waren sich alle einig: Es war ein perfekter Tennistag, bei dem auch die Geselligkeit nicht zu kurz kam.